Die Neue Rückenschule

Sie haben Probleme im Rückenbereich oder sogar regelmäßig Rückenschmerzen ?

Grund dafür können eine zu schwache Rücken- und/oder Bauchmuskulatur sein !

 

In meiner Rückenschule erhalten Sie grundlegendes Wissen zur Wirbelsäule und den Bandscheiben aber auch zu anderen möglichen Funktionsstörungen, die ein Auslöser für Rückenschmerzen sein können.

Schwerpunkt der Stunden ist oftmals ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Training der abgeschwächten Muskulatur in Verbindung mit einer Erwärmung und einem Abschlussteil. Es werden aber auch Übungseinheiten dabei sein, die zwar auf dem ersten Blick nicht zwangsläufig mit dem Rücken in Verbindung stehen, aber dennoch für einen gesunden Rücken wichtig sind.

In den einzelnen Einheiten werden viele unterschiedliche Geräte und Medien zum Training verwendet, damit einer gelungenen Trainingsstunde nichts mehr im Wege steht.

So müssen Sie vorgehen, um an der Rückenschule teilnehmen zu können:

Nachdem Sie sich bei mir Informationen zum Kurs eingeholt oder sich bereits  angemeldet haben sollten Sie kurz Rücksprache mit Ihrer Krankenkasse halten, um zu erfahren, ob Sie von ihr Kasse gefördert werden.

Jeder hat den Anspruch auf zwei Präventionskurse in einem Kalenderjahr !

Die Kursgebühr von 90 Euro erstatten Sie zur ersten Trainingsstunde in meiner Praxis und erhalten von Ihrer Kasse mind. 80% der Kosten zurück, wenn Sie ebenfalls mind. an 80% des Kurses (also 8 oder mehr Stunden) teilgenommen haben.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Physiotherapie Medicus

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.